Brandschutzverglasung

Die GUT glas und technik GmbH bietet der modernen Glasarchitektur geprüfte Brandschutzgläser für maximale gestalterische Freiheit – Kombinationen mit größtmöglichen Glasflächen in anspruchsvoller Ganzglasoptik mit Brandschutzanforderungen.

Experte für Brandschutzfenster

 

Durch Brandschutzverglasungen / Brandschutzfenster lassen sich Öffnungen in Komplextrennwänden, Brandwänden, sowie raumabschließenden feuerbeständigen bzw. feuerhemmenden Wänden und Decken realisieren, ohne die hohen Anforderungen an den vorbeugenden baulichen Brandschutz zu vernachlässigen. Die Bandbreite der Brandschutzgläser umfasst Brandschutzglas als Zweifach- und Dreifach-Isolierglas.  Kombinationen von Brandschutz Isolierglas mit in den Scheibenzwischenraum integrierten Systemen für Beschattung, Sichtschutz, Alarmglas, Schallschutz und Sonnenschutz etc. sind möglich. Grundsätzlich gilt, dass die Feuerwiderstandsdauer der jeweiligen Wand oder Decke nicht verkürzt werden darf. Die Brandschutzverglasungen / Brandschutzfenster müssen die gleiche Feuerwiderstandsdauer wie der übrige Teil der Wand bzw. Decke aufweisen, so dass Feuer und Rauch nicht in den dem Feuer abgewandten Bereich eindringen können. In den meisten Fällen soll auch der Durchgang der Wärmestrahlung verhindert werden, um einer neuen Zündreaktion entgegenzuwirken. Bei Brand-schutzfenstern /Brandschutzverglasungen  wird zwischen F- und G-Verglasungen unterschieden.

Brandschutzfenster von GUT Glas und Technik aus Essen